Benutzer & Sicherheit

gut verwaltet

Benutzer- und Sicherheitsverwaltung von datenbanken24

Für die einfache Rechtevergabe an Benutzer stehen bis zu neun Benutzergruppen mit individuell einstellbaren Zugriffsberechtigungen zur Verfügung. Die Anzahl der Gruppen ist erweiterbar. Sprechen Sie uns gerne an!

Über die Einstellung des Sicherheitskonzeptes regeln Sie die grundlegenden Zugriffsberechtigungen auf Datensatzebene.

Neben der Zugriffsberechtigung über die Gruppenzuordnung können Zugriffe bis auf Feldebene in Ihrem Formular gesteuert werden.

Zur Erleichterung der Benutzeradministration können Sie Ihren Benutzern das Recht zur Änderung der eigenen Benutzerdaten gewähren.

Bei Bedarf können Sie Benutzern die Selbstregistrierung erlauben. Das hierzu erforderliche Formular ist in vier Schritten schnell konfiguriert.

Selbstverständlich bietet der Application Builder für die Selbstregistrierung ein zeitgemäßes Double-Opt-In-Verfahren an. Damit sind Sie datenschutzrechtlich auf der sicheren Seite.

Sicherheitskonzept
Wählen Sie vor der Freigabe Ihrer Anwendung für weitere Benutzer ein passendes Sicherheitskonzept aus.
Benutzerverwaltung
Steuern Sie die Datenzugriffe mit dem integrierten Rechtesystem. Schaffen Sie so Arbeitsgruppen und Workflows.
Selbstregistrierung
Verringern Sie den administrativen Aufwand, indem sich Ihre Nutzer selbst registrieren können.
Sicherheitskonzept
Das Sicherheitskonzept von datenbanken24 bietet Ihnen fünf Möglichkeiten Ihre Daten zu schützen:
Konzept 1
Bei diesem Sicherheitskonzept behält der jeweilige Autor Lese- und Bearbeitungsrechte auf seine eigenen Dokumente. Neue Dokumente sind für alle Autoren und Leser sichtbar. Zusätzlich können einzelne Dokumente manuell vor Lesern und Autoren verborgen werden.
Einsatzgebiete: Kataloge, Veröffentlichungen, Verzeichnisse, Foren, Know-how-Datenbanken, etc.
Konzept 2
Bei diesem Sicherheitskonzept behält der jeweilige Autor Lese- und Bearbeitungsrechte auf seine eigenen Dokumente und kann auch nur diese einsehen. Für Leser und andere Autoren müssen einzelne Dokumente individuell freigegeben werden.
Einsatzgebiete: Mitgliederverzeichnisse, Adressaktualisierungen, Datenpflege, Callcenter, Kundendienstberichte, etc.
Konzept 3
Bei diesem Sicherheitskonzept behält der jeweilige Autor Lese- und Bearbeitungsrechte auf seine eigenen Dokumente und kann neue Dokumente erstellen, danach aber nicht mehr bearbeiten. Neue Dokumente sind für alle Autoren und Leser sichtbar und können manuell vor Lesern und Autoren verborgen werden.
Einsatzgebiete: Foren, Know-how-Datenbanken, Tauschbörsen, Anzeigen, etc.
Konzept 4
Bei diesem Sicherheitskonzept behält der jeweilige Autor Lese- und Bearbeitungsrechte auf seine eigenen Dokumente und kann neue Dokumente erstellen, danach aber nicht mehr bearbeiten. Jeder Autor sieht nur seine eigenen Dokumente. Diese müssen für Leser und andere Autoren namentlich individuell freigegeben werden.
Einsatzgebiete: Callcenter, Supportanfragen, Genehmigungsworkflows, etc.
Konzept 5
Bei diesem Sicherheitskonzept können Autoren nur neue Dokumente erstellen. Nach dem Absenden können diese Dokumente nicht mehr eingesehen oder bearbeitet werden. Für Leser und Autoren müssen einzelne Dokumente individuell freigegeben werden.
Einsatzgebiete: Umfragen, Antworten auf Hauptdokumente (Antwortdatenbank für externe Antworthierarche), etc.
Sie haben Fragen zu den Funktionen?
Gregor Maschel - Account Manager datenbanken24
Gregor Maschel

Account Manager

Telefon
Telefon: +49 531 23767-500
Fax: +49 531 23767-490
E-Mail

service@datenbanken24.de
www.datenbanken24.de

Support

Montag-Freitag: 9:00 – 16:00